Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Internationale Weiterbildung zur Biographiearbeit in Erziehungs- & Heilkunst

Medizinisch-Therapeutische Aspekte der Biografiearbeit für Ärzt*innen, Therapeut*innen und pädagogisch Tätige

Wie können medizinisch-therapeutische Aspekte der Biografiearbeit hilfreich sein für die Vorbeugung möglicher Störungen, für die Begleitung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen, so wie ihren Eltern?

Welche Interventionsmöglichkeiten ergeben sich daraus für Patient*innen und Klient*innen angesichts von Lebens- und Krankheitskrisen im späteren Leben? Die Weiterbildung möchte einen Raum schaffen für den interdisziplinären Austausch zwischen Biografieberater*innen, therapeutisch und pädagogisch Tätigen. Inhaltlich werden wir uns in diesem 2. Modul mit dem Rätsel des Ich, seiner Entwicklung innerhalb der Biographie und den heutigen Herausforderungen an die Selbstbestimmtheit und die Freiheit konzentrieren. In einzelnen Workshops werden Fragen wie der tiefere Sinn von Unfällen, die Möglichkeiten des Lehrers biographische Kenntnisse in die Arbeit mit Schülern und Eltern zu integrieren, die biografischen Spiegel- und Wechselwirkungen von Ereignissen u.a. zuwenden. Neueinsteiger sind herzlich willkommen!

Um wirklich Allen die Teilnahme zu ermöglichen, planen wir eine Hybridveranstaltung.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch! Herzlich

Eure Carine Biessels, Michaela Glöckler und Susanne Hofmeister

Termin: 2.-5.12.2021 in Kassel

Kosten: 420 Euro

Anmeldung und Infos: biografiearbeit.mt@gmail.com
Wollen Sie von Neuigkeiten zur BIL Akademie erfahren?

BIL Akademie Newsletter